VERDECKTER NARZISSMUS

in Beziehungen

 

Endlich Schluss mit vergiftetem Charme und subtilen Nadelstichen

 

Sie sind zurückhaltend, freundlich und allseits beliebt. Niemand würde etwas Böses von ihnen erwarten. Doch hinter ihrer unauffälligen Fassade treten Menschen mit verdecktem Narzissmus in Beziehungen manipulativ auf und unterhöhlen mit feinen Nadelstichen das Selbstwertgefühl ihrer Liebsten. Diese subtile Form des Narzissmus macht es Betroffenen besonders schwer zu erkennen, dass sie in einer toxischen Partnerschaft gefangen sind. Verletzt und verwirrt, geben sie sich selbst die Schuld für jedes Beziehungsproblem.

 

Die Diplom-Psychologin Turid Müller kennt das Problem aus fachlicher Sicht und aus eigenem Erleben. Sie deckt die giftigen Verhaltensmuster auf und skizziert den Weg zur Heilung von emotionalem Missbrauch. Zentral dabei ist es, alte Wunden zu kurieren und zu erkennen, was uns anfällig für toxische Beziehungen gemacht hat. Ihre wichtigste Botschaft: Wir sind mit unseren Erlebnissen nicht allein. Und wir können einiges dafür tun, um künftig echte Liebe zu finden.

 

DIE AUTORIN

 

Turid Müller ist Diplom-Psychologin und ausgebildete Schauspielerin. An der Schnittstelle von Kommunikation und Kreativität ist sie als Coach, Speakerin und Trainerin tätig. Parallel dazu tritt sie mit eigenen Kabarettprogrammen auf und schreibt Songtexte und Musicals. Ihr besonderes Engagement gilt der Sensibilisierung der Gesellschaft für unbequeme Themen – zum Beispiel für den Umgang mit Demenz. Weil sie selbst die verstörenden Folgen einer toxischen Beziehung erlebt hat, beschäftigt sie sich auch beruflich mit dieser bisher eher unbekannten Form des Narzissmus.
Die Autorin lebt in Hamburg.

 

Das Buch erscheint im kailash Verlag

 

In der Buchhandlung oder hier bestellen:

 

NEUIGKEITEN

  • Veröffentlichung: Heute hat mein Buch-Baby Geburtstag!

    Heute, am 16.05., ist es endlich soweit: Mein Buch erscheint! Und ich bin ganz aufgeregt! Ich sage schon mal „Danke!“ für all Eure lieben Nachrichten und Glückwünsche, die mich seit Tagen erreichen, für das Rühren der Werbetrommel und das Mit-Freuen, das mein Herz wärmt! Das heute ist ein echter Scheiße-Zu-Gold-Moment in meinem Leben! Ich in sehr dankbar für dieses Happy End – und für die neue Reise, die damit beginnt. – Mal sehn, welche Abenteuer sie für mich bereit halten wird!...

  • femtastics: Mein Interview im Fempower-Magazin

    Ich freue mich total darüber, heute mit einem echt runden Interview im Onlinemagazin femtastics zu sein! Vielen lieben Dank an die ganze Redaktion! In dem Gespräch, das Luise Rau mit mir geführt hat, geht es unter anderem um meine Beweggründe, das Buch zu schreiben, um verschiedene Formen von Narzissmus und darum, was es braucht, um für verdeckten Narzissmus und emotionalen Missbrauch zu sensibilisieren. Schaut mal rein!...

  • Noch nicht veröffentlicht und schon empfohlen!

    Ich bin total glücklich (und fühle mich zugegebenermaßen ein bisschen grandios…): Die Joysie – das Magazin für bewusste Lebenskultur – empfiehlt in der Frühjahrsausgabe (Seite 42 ff.) mein Buch! – Ein herzliches Dankeschön an die Redaktion! Hui! Die Spannung steigt. Denn in einer Woche steht „Verdeckter Narzissmus in Beziehungen“ endlich im Laden! – Ich halte Euch auf dem Laufenden…...

X